Sprache und Kommunikation

Aus Willkommenskultur
Version vom 17. März 2016, 18:25 Uhr von Tsteinmeyer (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „== Hinweise für Sprachkurse: == Der Deutschkurs-Helferkreis Thannhausen/Schwaben hat ein adressatenbezogenes und lebenspraktisches Konzept erarbeitet, in de…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweise für Sprachkurse:

Der Deutschkurs-Helferkreis Thannhausen/Schwaben hat ein adressatenbezogenes und lebenspraktisches Konzept erarbeitet, in der Praxis erprobt und als Workbook zusammengefasst. Es eignet sich ideal für den Unterricht im Plenum, in Kleingruppen sowie für eine individuelle Betreuung erwachsener und jugendlicher Asylbewerber. Es ist sowohl in den Deutschkursen der Helferkreise wie auch in Schulen einsetzbar.[1]


http://www.deutschkurs-asylbewerber.de/tipps-und-downloads/

http://www.deutschkurs-asylbewerber.de

http://www.n-tv.de/wissen/Wie-man-Fluechtlingen-Deutsch-beibringt-article15940316.html

Kostenloses Unterrichtsmaterial gibt es auch hier:

https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/aktiv-werden/lehrer-schueler/unterrichtsangebot.html

http://wegerer.at/deutsch/d_daz.htm

Darüber hinaus gibt es auch visuelle Wörterbücher / Bildwörterbücher, u.a. auch arabisch Deutsch, z.B. von PONS oder Coventgarden


Geförderte Sprachkurse Agentur für Arbeit

Einstiegskurse für Asylbewerberinnen und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive: https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/Institutionen/Traeger/Einstiegskurse/index.htm


Geförderte Sprachkurse (Bayern)

Das Bayerische Sozialministerium unterstützt ehrenamtlich veranstaltete Deutschkurse für Asylbewerber mit einer Pauschale von 500 Euro. Diese ist für Sachkosten (Lehrmittel, Materialkosten, Fahrkosten für die Sprachkursleitung usw.). Die lagfa bayern e.V. koordiniert im Auftrag des Bayerischen Sozialministeriums die Ausreichung der Pauschalen. Bewerben können sich lokale Initiativen/Träger und Einzelpersonen. Voraussetzungen für die Pauschale finden Sie unter http://www.lagfa-bayern.de

Selbstlernportal

Migranten mit PC und Headset können auf das kostenlose Portal der VHS "Ich will Deutsch lernen" unter http://www.iwdl.de/cms/lernen/start.html hingewiesen werden.

Publikationen der Modellprojekte im Handlungsfeld "Berufsbezogenes Deutsch" =

"QuiBuS - Qualifizierung in Beruf und Sprache - Empfehlungen und Materialien für eine sprachförderliche Qualifizierung im Berufsfeld Altenpflege" [2]
"QuiBuS - Qualifizierung in Beruf und Sprache - Empfehlungen und Materialien für eine sprachförderliche Qualifizierung im Berufsfeld Einzelhandel" [3]
Dokumentation und Leitfaden "Sprachpaten - Baustein zur interkulturellen Organisationsentwicklung und Unterstützung in der beruflichen oder innerbetrieblichen Weiterbildung - am Beispiel Erzieher und Erzieherinnen" [4]

Alphabetisierung

Viele Flüchtlinge haben Bedarf an der grundlegenden Vermittlung der Lesefähigkeit sowie ggf. auch der Schreibfähigkeit Information über (kostenloses) Material zur Alphabetisierung gibt es unter: http://alpha.rlp.de/g5461


Sprachkurs mal anders

Auflockerung durch eine Sprachrallye http://www.express.de/bonn/bonner-fluechtlinge-turbo-integration-per-sprach-rallye---------23220148